Birte, 51, Celle: Scharfe MILF über 50 will sich zum Ficken verabreden

Reife Blondine in sexy Dessous

Hallo Jungs, die ich netterweise auf meiner Seite vorbeischaut. Momentan leide ich an einer Dauernotgeilheit und dagegen muss man ja sofort etwas unternehmen. Deswegen bin ich an einem knackigen Kerl in meiner Umgebung interessiert, der es mir ordentlich besorgen darf. Oder an dem ich meine Geilheit ungefiltert rauslassen kann. Du musst nicht, darfst aber gerne auch etwas jünger sein als ich. Wurdest schon mal von einer richtig geilen Fickmutti so richtig eingeritten? Das kannst du gerne haben, wenn du überhaupt reife Frauen für Sex finden willst. Wenn dem aber so ist, dann kannst du dich mich verlassen. Ich werde dich total rannehmen bis kein Tropfen Sperma mehr in deinen Eiern ist. Du darfst mich auch gerne am ganzen Körper vollspermen. Bin da tabulos offen.

Sollte deine bisherige Sexerfahrung marginal sein, dann gebe ich dir auch freundlicherweise Sexnachhilfe und fungiere gerne als deine reife Sexnachhilfelehrerin. Ich werde dir zeigen worauf wir reife Damen so abfahren. Zum Beispiel mögen wir es total gerne von einem wissbegierigen Burschen unsere Muschi geleckt zu bekommen. Hört sich jetzt eventuell alles etwas kitschig und ordinär an, aber das ist keine Masche von mir, sondern so bin ich wirklich. Da spiele ich dir nichts vor. Bin halt eine geile Sexmutti, die die Fotze nicht voll genug bekommen kann. Habe das Gefühl, dass ich gerade sexuell absolut in Hochform bin und andauernd spitz durch die Gegend laufe.

Möchtest du meine jüngere Sexaffäre werden? Ich werde ich mich liebevoll um deinen spritzigen Jungschwanz kümmern und dafür sorgen, dass du nie mit dicken Eiern rumlaufen musst. Falls dich ein altes Fickluder anmacht, mit dem man so richtig tabulos bumsen kann, dann bin ich die MILF der Wahl für dich. Und ich bin keine schlechte Partie, denn ich spüre immer noch (gelegentlich) die gierigen Blicke der Typen auf meinem Körper. Vor allem im Sommer, wenn ich leichtbekleidet durch die Gegend schlendere. Okay, ich provoziere manchmal auch mit etwas gewagten Outfits. Ziehe gerne halterlose Strümpfe oder sehr sexy Strumpfhosen unter engen und zu kurzen Kleidern an. Aber solltest das was mit uns werden und du mich bei mir besuchen kommen solltest, dann werde ich noch viel versautere Klamotten anziehen, wenn ich dich an meiner Haustür begrüßen werden. Und dann werde ich dich auch schnell in mein Schlafzimmer verfrachten und ehe du es dir versiehst liegst du schon nackt auf meinem Bett und wirst von mir strammer MILF hart abgeritten.

Geiles Paar möchte es mit einem Hausfreund treiben

Er fasst ihr ans Höschen

Wir sind Tine und Jens, wir sind 28 und 32 Jahre alt und wohnen in Viersen. Und wir sind ein sehr aufgeschlossenes Pärchen in einen toleranten, jungen Ehegemeinschaft. Wir wollen nicht fremdgehen, sondern uns lieber mit einem gemeinsamen Hausfreund zu dritt vergnügen. Ich Tine, schreibe diesen Text stellvertretend für uns beide. Wir beiden uns eine Art erotische Freundschaft mit einem Mann, der uns gelegentlich besuchen kommt um dann schönen MMF-Sex zusammen zu haben.

Zu uns kann ich sagen, dass wir sehr hygienische, vertrauensvolle und gesellige Leute sind. Mit uns kann man sich genauso gut unterhalten und lachen wie geile vögeln. Sind sozusagen Multitalente. Wir sind auch nicht affektiert und nehmen auch nicht alles so ernst. Mit uns kann man ganz locker umgehen und Spaß haben. Wir erwarten keine hochtrabende Konversation, sondern einen ehrlichen, offenen Menschen mit dem lustigen Sexspaß haben kann. Es sollte auch immer eine entspannte Stimmung ohne Erwartungshaltung herrschen. Wir mögen es nicht wenn man betreten rumsitzt und alles so verhuscht zugeht. Mut zur Nacktheit ist kein Problem bei uns, denn wir sind gerne nackt und du solltest dich auch nackt pudelwohl fühlen.

Wir haben schon viele erotische Unternehmungen zusammen gemacht. So haben wir beispielsweise Pornokinos, Swingerclubs und auch mal die eine oder andere private Erotikparty besucht. Aber wir haben festgestellt, dass wir es bei uns zu Hause doch am gemütlichsten finden und es im heimischen Ambiente mit einem sexy Hausfreund zu treiben ist nun unser neues Projekt. Bestimmt können wir auf viele unterschiedliche Weisen miteinander Spaß haben. Ihr zwei Männer könnt euch mit meinen Körperöffnungen abwechseln oder sie auch gleichzeitig benutzen. Manchmal findet es mein Ehemann auch mal ganz nett kurz auszusteigen und einfach mal zuzusehen wie mich ein anderer Typ durchrammelt. Und dann steigt er wieder ein oder auch nicht. Oder du willst siehst einfach nur mal zu, wie ich es mit meinem Mann treibe und dann rammeln wir wieder alle zu dritt. Oder ihr Typen beschäftigt auch zwischendurch mal kurz gegenseitig mit euren Schwänzen. Das fände ich auch lustig mal zu sehen. Du siehst vieles ist möglich und wir sind erpicht darauf diese frivolen Hausfreundtreffen baldmöglichst zu erleben.

„Geiles Paar möchte es mit einem Hausfreund treiben“ weiterlesen

Lene, 29, Detmold: Mit dem richtigen Mann würde ich gerne mal Fesselspiele ausprobieren

nackte Frau akrobatisch auf Korbbstuhl

Ja, man muss halt auch mal außergewöhnliches Liebespraktiken ausprobieren, wenn man nicht im Alltag versauern möchte. Deswegen ist dies auch keine ganz normale Erotikanzeige, sondern eher etwas ungewöhnlich. Denn ich suche einen netten Fesselpartner mit dem ich meine angestauten bizarren Fetischfantasien ausleben kann.

Obwohl ich in kein unbeschriebenes Blatt bin, hatte ich noch nie jemanden mit dem ich derartige Dinge erkunden konnte. Das will ich nun endlich ändern. Möchte unbedingt wissen wie es sich anfühlt hilflos ans Bett oder auch in andere Positionen gefesselt zu werden. Ich denke diese Gefühl zu einem Art hilflosen Sexobjekt degradiert zu werden könnte mir gut gefallen. Es nimmt einem jegliche Verantwortung des eigenen Handelns. Man könnte auch sagen man kann einfach nur genießen, wenn man es so sehen will.

Auch ein Knebel würde mir wohl zusagen. Nichts mehr sagen zu können und sich voll auf den anderen einzulassen, der alles mit einem machen könnte und sollte erzeigt ein unbeschreibliches Kribbeln in meinem Intimbereich. Möchtest du mein verantwortungsvoller Fesselpartner werden mit dem ich diese dunkle Seite der Erotik nachhaltig erkunden kann? Um sicher zu gehen ist meinerseits eine gewisse Anlaufzeit nötig. Wer dies ablehnt hat sich sowieso schon als passender Spielgefährte disqualifiziert. Freue mich auf ernsthafte und umfassende Datinganschreiben.

Nika, 29, Witten: Sie bevorzugt eine AO-Sexbeziehung

Sexy Girl mit Zöpfen

Ich bin keineswegs unvernünftig, ich weiß nur was mir Freude bereitet und was nicht. Und Alles-Ohne-Sex ist einfach deutlich gefühlsintensiver. Hier bei mir in Witten habe ich aktuell keinen Erfolg mit den Typen, daher habe ich meine Sexsuche versuchsweise ins Internet verlegt. Gerne hätte ich lockeren, aber festen Sexualpartner mit dem ich mich ohne Kondome vergnügen kann. Ist ja klar, dass man in so einem Fall nicht dauernd mit unterschiedlichen Leuten bumsen kann, sonst wäre es ja zu gefährlich.

Also daher sage ich ja bewusst eine Sexbeziehung. Das bedeutet wir verkehren nur sexuell miteinander und mit sonst niemanden, führen aber keine Liebesbeziehung und genießen weiterhin unsere Singlefreiheiten und auch mal einfach die Ruhe. Aber in festen Abständen sehen wir uns und haben ungeschützten Geschlechtsverkehr miteinander. Mir reicht das vollkommen und wem das zu wenig ist kommt für mich als AO-Sexpartner nicht in Frage. Ich muss nicht wild mit vielen Typen durch die Gegend bumsen, ein guter Stecher ist doch ausreichend.

Früher hatte ich mal so kleine Fickabenteuer natürlich immer mit Kondom, aber dann hatte ich doch mal eine Zeit lang etwas Festeres und da hatten wir Sex ohne Kondom und das war um Welten besser. Seitdem kann ich Kondome einfach nicht mehr ausstehen. Das ist so unnatürlich und außerdem stehe ich auf Sperma und Körpersäfte. Ich schlucke ja auch gerne Sperma, das ist ja genauso gefährlich. Einen Penis pur im Mund oder der Vagina zu spüren ist ein tolles Gefühl, dass ich nicht mehr missen möchte.

„Nika, 29, Witten: Sie bevorzugt eine AO-Sexbeziehung“ weiterlesen

Paula, 48, Unna: Mollige Sie würde gerne begeisterten Lover finden

Hoffentlich bist du ein richtiger Fan von molligen Frauen, wobei man ehrlicher sagen muss, dass ich schon etwas mehr als mollig bin. Man könnte mich auch als dick bezeichnen, wobei ich die Bezeichnung „sehr weiblich“ bevorzuge.
Immerhin wiegen alleine meine dicken Hängebusen und mein dicker Prachthintern schon einiges. Die machen schon viel von meinem Körpergewicht auf. Und ich muss auch sagen, dass ich mir ziemlich gut gefalle, so wie ich bin. Finde auch andere üppige Girls sexy.
Meiner Meinung nach sollte eine Frau einfach auch fraulich aussehen.
Diese modernen dürren Models gefallen mir überhaupt nicht. Die sehen alle so aus, als ob sie jeden Moment aus akuter Unterernährung umkippen würden. Und das passiert ja auch gar nicht mal so selten.
Also bei mir muss man sich keine Sorgen machen, dass ich beim Vögeln auf einmal das Bewusstsein verliere. So einen Megaorgasmus kannst du mir gar nicht verpassen, dass es mich umhaut. Ich verkrafte einiges und ich verlange auch einiges im Bett.
Warum soll ich das nicht sagen? Man soll ehrlich sagen was man erwartet.

Es ist ja sowieso nicht so einfach einen kompatiblen Sexpartner zu finden und gerade als opulente Frau schränkt sich die Auswahl an potentiellen Sexpartner noch mehr ein. Scheinbar ist nicht jeder ein Freundin von ausladender Weiblichkeit wie ich schon schmerzlich feststellen musste. Und wenn man dann noch ein paar Jähren mehr auf dem Buckel hat, dann wird die Luft (und die Lust) noch dünner.

Aber da du dir scheinbar meinen Text bis hierhin durchgelesen hast, scheinst du ja schon dein Interesse bekundet zu haben. Das freut mich.
Wenn du mir noch ein paar nette Worte schreibst und mir dann auch noch etwas optisch zusagst, dann kann es sein, dass wir uns beide schon bald sehr nahe sind und uns intensiv spüren werden.

Aber ich muss dich warnen. Ich bin wirklich sehr leidenschaftlich und wenn meine sexy Pfunde erst einmal in Wallung und Bewegung geraten sind, dann gibt es kein zurück mehr. Man sollte mich nicht unterschätzen, ich bin sehr aktiv und keineswegs passiv.
Mein Körper ist wie gemacht für die Liebe. Wenn du mich von hinten knallst, dann wippen meine fetten Hängetitten schön im Takt deiner Stöße.
Oh je, bin ich etwas gerade unanständig geworden? Das war vielleicht etwas verfrüht, aber so weißt du wenigstens wie ich drauf bin.
Wenn dir ordinärer Dirty Talk und laute Lustschreie zuwider sind, dann solltest du dir vielleicht doch eine etwas ruhigere Dame suchen. Mit mir wird es nämlich sicherlich laut, feucht und spritzig.
Und ich erwarte auch nicht, dass unser Rendezvous schnell enden wird. Wir werden uns lange und intensiv miteinander beschäftigen und ich werde schon dafür sorgen, dass du nicht die Lust verlierst.

Schmusegirl, 30 , Rastatt: Kuschelfreund gesucht

Blondine räkelt sich auf Bett

Ich jetzt mal meine Profilüberschrift angepasst, denn lustigerweise halten mich wohl viele für die total Femme fatale. Ich habe mich halt etwas rausgeputzt und sexy angezogen für das Foto.
Ich bin aber keinesfalls eine männerverschlingende Pornobraut, die im Bett auf abartige Praktiken steht und stets neue perverse Grenzen überwinden möchte.

Ganz im Gegenteil. Ich bin eher ein sehr ruhiger Mensch, der alles langsam und sanft angehen möchte. Mir ist ja auch nur an einem zärtlichen Liebhaber gelegen, der genau wie ich auf zarte Sinnlichkeit, gefühlvolles Streicheln, sanfte Küsse und lange Massagen steht.
Wer es heftig, deftig mag sollte sich lieber mit einer der vielen notgeilen, jungen Frauen verabreden, die jeden perversen Scheiß im Bett mitmachen.
Mit mir wird das nichts.

Ich benötige eine Anlaufzeit und möchte dir erst online näherkommen und ein paar längere Videochats mit dir führen um zu sehen, ob wir eine gegenseitige Zuneigung und Vertrauen aufbauen können.
Erst dann möchte ich mich mit dir privat verabreden. Man kann sich ja in einem netten Cafe sehen und wenn alles gut läuft, dann zum kuscheligen Teil des Abends übergehen.

Wie schon gesagt liebe ich Schmusesex ohne Brutalität oder vulgären Pornosprech. Man muss ja nicht jeden Trend mitmachen.
Wir ziehen uns langsam nackt aus. Küssen uns innig, umarmen uns, streicheln uns gegenseitig. Vielleicht massiert man sich schön mit warmen Massageöl und zündet ein paar Kerzen an. Ich mag eine nette, entspannende Atmosphäre.
Das alles ist quasi ein sehr langes Vorspiel ohne Zeitdruck. Und wenn wir beide entspannt und erregt zugleich sind, dann schlafen wir miteinander. Liebevoll und ohne Hektik.
Ja, ich will natürlich auch mit dir schlafen und nicht nur schmusen. Das gehört für mich schon dazu. Ich bevorzuge eben nur ein langes, sinnliches Vorspiel und zärtlichen Schmusesex.
Und danach liegt man noch einige Zeit nackt zusammen im Arm und genießt einfach nur die Entspannung oder unterhält sich noch etwas.
Dann geht man wieder alleine zu sich nach Hause – bis man sich wieder auf ein Neues miteinander verabredet. Und das geht so lange es schön für beide ist.

Maria, 25, Passau: Mutter sucht lustvollen Ihn

Junge Blondine

Manchmal muss man sich auch mal neu erfinden, auch wenn es zu einem Kraftakt werden kann. Früher war ich eher eine leise Person, sehr ruhig und mehr in der Rolle der liebenden und fürsorglichen Freundin verhaftet.
Im Bett war ich auch eher nicht gerade wild und eine nette, unaufgeregte Beischläferin.
Dann wurde ich schwanger und mein damaliger Langweilfreund hat mich verlassen und hat sich voll und ganz seinem Computerspielhobby gewidmet.
Dann habe ich mich meiner Natur gemäß in mein Mauseloch verkrochen und eigentlich gar nichts mehr macht außer mich um mein Kind zu kümmern. Dann kam ich doch mal wieder raus und bin mit etwas ausgegangen und habe auch schon prompt einen One-Night-Stand erleben und wisst ihr was? Es hat mir richtig gutgetan!
Hätte ich gar nicht gedacht, dass ich so drauf bin. Ich habe mich nach lange Zeit mal wieder richtig lebendig gefühlt.
Und jetzt bin ich sozusagen angefixt und mir ist bewusst geworden, dass ich ja noch ein junger Mensch bin, der noch einiges zu erleben hat.

Jetzt probiere ich mal aus online ein erotisches Verhältnis zu finden um mit einem vertrauten Partner auf zwanglose Weise mir da zu holen was ich zu lange nicht hatte: Hemmungsloses Poppen und intensive Lust, die mich glücklich macht und für den Alltag stärkt. Dabei kann ich auch gut meinen ganzen Stress rauslassen. Das ist für mich wie ein erregendes, reinigendes Gewitter.
Wie gesagt, sollte dies auf einer vertrauensvollen Basis geschehen mit einem netten Typen, dem ich vertraue und den ich regelmäßig in meinem Bett begrüßen darf. Aber ohne Aussicht auf eine neue Beziehung, denn das würde nur neuen Stress bedeuten. Wer ist in meinem Alter oder etwas älter und gerne dabei?
Mein Aussehen ist noch immer mehr als akzeptabel, ich habe recht große Nippel, die fast immer halbsteif sind und auch mein Kitzler ist ungewöhnlich groß und wird wenn ein Mann zärtlich daran leckt schnell noch praller. Ist das nicht eine geile Sache. Man könnte meinen mein Körper gemacht worden um erregt zu werden, dass ist mir erst jetzt klar geworden.

Silvia, 25, Ilsede: Zwanglose Sexdates in Andernach und Umgebung gesucht

zwanglose Sexdates in Andernach

Nun bin auch ich auf einer Sexdatingseite vertreten. Warum auch nicht. Habe zwar etwas Angst, dass mich hier irgendwelche Bekannte finden, aber die sind ja dann auch nicht ohne Grund hier anwesend. Also was soll es.
Wer wagt gewinnt, oder hat es zumindest versucht. So sehe ich es.
Ich denke, dass es online einfach ist auf diskrete Weise unverbindliche Sexdates zu finden.
Ist doch viel besser, als dauernd irgendwelche Männer anzuquatschen und sich so selbst in peinliche Situationen zu bringen.
Außerdem habe ich spezielle sexuelle Neigungen, die ich jetzt verstärkt ausleben möchte. Da kann man online dies klar kommunizieren, ohne sich Gedanken machen zu müssen und man sieht den geschockten Blick ja wenigstens nicht.
Wobei so schlimm bin ich ja gar nicht. Ich hatte mal eine kleine BDSMaffäre. Ist schon etwas her, aber ich irgendwie lässt mich das nicht los. Gerne würde ich mal wieder ausprobieren, ob es mich wirklich so anregt, oder ob ich es nur im Kopf glorifiziere.
Habe auch Fotos von damals mal angehängt, als kleines Beispiel.
Ich suche daher einen zuverlässigen und vertrauenswürdigen Mann, der auch auf Fesselsex steht und das eine oder andere BDSMszenario langsam mit mir ausprobiert.
Ich werde deine Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit testen. Wenn das passt, dann ist alles gut.

„Silvia, 25, Ilsede: Zwanglose Sexdates in Andernach und Umgebung gesucht“ weiterlesen

Isabel, 27, Waltrop

private Sexkontakte Waltrop

Hallo coole Leute, toll, dass ihr mich virtuell besuchen kommt. Wobei ich ja eine Freundin von realen Begegnungen bin. Aber was nicht ist, kann ja noch kommen.
Ich bin bin wirklich eine eher ungewöhnliche Frau, die von sich selbst behauptet etwas pervers und extrem lebhaft zu sein. Mangelnde Impulskontrolle ist wohl mein großes Laster, wobei ich dazu stehe, dass ich mich oft meinen Trieben und Gelüsten hingebe.
Ich benötige einen starken, dominanten und sexuell fähigen Mann, der sich mit mir auf ausgefallene Sexpraktiken und Hardcorerollenspiele einlässt.
Schmusesex und Wohlfühlkuscheln gibt es mit mir nicht.
Gehörst du zu den ausgefallenen Sexkontakten mit denen extreme Sextreffen möglich sind?
Das würde mich sehr freuen, denn in den letzten Wochen habe ich nur Versager kennengelernt und daher orientiere ich mich jetzt mehr auf auf das Internetdating für meine sexuellen Bedürfnisse.
Mir geht es auch gar nicht um Liebe, ich will hier mit meine Triebe mit dem passenden Powertypen ausleben, also spart euch Liebesschwüre und andere Schleimereien. Auf diesem Ohr bin ich taub.
Ich bin selbst sehr aktiv, wenn man mich nicht ausbremst. Ich reite auf deinem Schwanz ganz nach meinem Gusto und steuere meine eigene Erregung und massiere dabei meinen Kitzler.
Aber besonders gewagte Sexrollenspiele haben es mir angetan. Ich mag es ans Bett gebunden zu werden und als Sexsklavin benutzt zu werden und auch andere Fesselungen in Verbindung mit leichtem Lustschmerz lassen mir vor Geilheit meinen Mösensaft die Schenkel herabrinnen.

„Isabel, 27, Waltrop“ weiterlesen

Theresa, 24, Wismar

Private Sexkontakte von sexwilligen Frauen finden

Ich grüße dich meinen Besucher auf meinem Onlinedatingprofil und vielleicht bist du ja so höflich, dass du mir eine kleine Nachricht hinterlässt und nicht einfach ohne ein Wort zu schreiben wieder verschwindest.
Man weiß ja nie mit wem sich vielleicht mehr ergeben könnte. Da ich keine genauen Vorgaben für den Mann habe mit dem ich eine intime Verabredung erleben möchte habe, ist vieles möglich.
Ich finde viel zu viele gehen mit festen Vorstellungen ans Onlinedating. Auch oder gerade auf einem Sexanzeigenmarkt sollte man nicht nur auf die Fotos achten, sondern vielmehr wie man sich mit der anderen Person versteht und ob man vielleicht auch in sexuellen Belangen ähnlich tickt.
Ich muss aber unbedingt noch anmerken, dass ja wirklich viele oder alle Männer private Sexkontakte von sexwilligen Frauen finden wollen, aber scheinbar geistig oder empathisch nicht in der Lage sind, diesen Frauen auf normale und verständliche Art näher zu kommen.
Oder es um es etwas deutlich auszurücken: Spart euch minderbemittelte Fickanfragen der untersten Schublade!
Ich würde mich ja als durchaus kontaktfreudig beschreiben und ich würde meinen ich mache es den Männern nicht unnötig schwer einen Onlinekontakt zu mir aufzubauen. Aber wer mich gleich in der ersten Datingnachricht obszön anspricht oder gar beleidigend wird und sofort Sex mit mir einfordert wird einfach blockiert. Und es ist ja auch klar, dass man auf diese Weise keine Frau ins Bett bekommt.
Vielleicht sollten manche das Datingnachrichten schreiben noch einmal üben und allgemein etwas mehr Fingerspitzengefühl im Umgang mit Frauen an den Tag legen.
Wer sich vernünftig anstellt und mir ehrliches Interesse an mir vermittelt wird seine große Freude mit mir haben.

„Theresa, 24, Wismar“ weiterlesen